SG Banzkow-Leezen

Bild0005.jpgBild0009.jpgBild0008.jpg
F-Jugend der SG Banzkow-Leezen Turniersieger in SchwerinAm vergangenen Sonntag stand für die F-Jugend der SG Banzkow-Leezen das 4. Punktspielturnier in Schwerin an. Es galt die im Training gezeigten Fortschritte im Wettkampf umzusetzen. Im ersten Spiel startete man gegen den bisherigen Tabellenführer Parchimer SV mit einem Sieg. Nach einer nervösen Anfangsphase auf beiden Seiten, geprägt von vielen einfachen Ballverlusten, setzte sich die SG Banzkow-Leezen am Ende souverän mit 13:5 durch.
Nach einer kurzen Pause ging es dann für die Kleinsten gegen den TSV Bützow. Auch dieses Spiel gewannen sie klar mit 6:1. Nächster Gegner sollte dann der SV Post Telekom Schwerin sein. Die Jungs aus Leezen boten von Beginn an eine konzentrierte Vorstellung und ließen den Gastgeber beim 13:1 Erfolg keine Chance. Im letzten Spiel gegen den Plauer SV sollten nun nochmal alle Spieler genügend Spielanteile erhalten. Nach einem zerfahrenen Beginn, fing sich die Mannschaft und gewann auch das letzte Spiel deutlich mit 17:2.
Damit stand der Turniersieg fest und die Freude bei den Kindern und Trainern war groß. Durch den Turniersieg setzte sich die SG Banzkow-Leezen auch an die Spitze der Tabelle. Die Trainer, Christian Klatt und Michael Buske, zeigten sich nach dem Turnier mit der erbrachten Leistung und der kämpferischen Einstellung ihrer Spieler sehr zufrieden. Ihre Vorgabe über eine konsequente Manndeckung zu einfachen Ballgewinnen zu gelangen, setzte die Mannschaft sehr gut um. Nun gilt es, im Training weiter an den handballerischen Grundlagen zu arbeiten, um die Leistung beim letzten Punktspielturnier in Plau zu bestätigen.